Skip to content

Teilnahmebedingungen

Der Veranstalter des Zeltlagers ist die Katholische junge Gemeinde Wiesloch der St. Augustinus-Gemeinde Wiesloch und Frauenweiler.

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen ungültig sein, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages und aller anderen Bestimmungen hiervon unberührt.

Wird im Folgenden vom „Zeltlager“ gesprochen, ist damit die Zeitspanne von der Abfahrt von Wiesloch zum Zeltplatz bis zur Ankunft nach dem Zeltlager in Wiesloch gemeint. 

Das Zeltlager findet abgesehen von Ausflügen und der Hin- und Rückfahrt auf dem „Zeltplatz“ statt. Die Adresse des Zeltplatzes ist auf der Homepage genannt und wird auf dem Informationsnachmittag genauer vorgestellt.

Nachfolgend bezeichnet „Teilnehmer“ alle am Zeltlager teilnehmenden Kinder und Jugendliche beider Geschlechter.

 1. Anmeldung

  • Für das Zeltlager kann sich grundsätzlich jeder anmelden. Einschränkungen nach Geschlecht und Konfession werden nicht gemacht.
  • Der Teilnehmer sollte zu Zeltlagerbeginn mindestens 7 Jahre alt sein und ein Höchstalter von 15 Jahren nicht überschreiten. Über Ausnahmen entscheiden die Betreuer der KjG Wiesloch.
  • Mit der Unterschrift und Abgabe des Anmeldeformulars oder Bestätigung der Online-Anmeldung bei der KjG Wiesloch ist die Anmeldung verbindlich. Anmeldungen die nicht unter Verwendung des Anmeldeformulars oder der Online-Anmeldung erfolgen sind ungültig.
  • Anmeldungen sind nur dann gültig, wenn die Unterschrift bzw. Bestätigung der Online-Anmeldung von einer volljährigen, erziehungsberechtigten und weisungsbefugten Person des Teilnehmers stammt.

2. Teilnahmebestätigung

  • Erst mit dem Eingang des zu zahlenden Teilnehmerbeitrags kommt ein verbindlicher Vertrag mit der KjG Wiesloch zustande. Die Teilnahme des angemeldeten Kindes ist erst ab diesem Zeitpunkt gesichert.
  • Die Frist für die Überweisung des Teilnehmerbetrags ist der 01.07. des betreffenden Zeltlagerjahres. Die Kontodaten werden in einer Mail über den Eltern-Verteiler bekanntgegeben.

3. Kosten

Aufgrund von Zuschüssen der Stadt Wiesloch ergeben sich unterschiedliche Preise für Kinder aus bzw. nicht aus Wiesloch und Stadtteilen. Seit dem Jahr 2019 werden in den Teilnehmerpreis 30€ Taschengeld aus Fairness- und Gleichstellungsgründen mit einberechnet. An der Abfahrt muss somit kein Taschengeld mehr abgegeben werden. Das Restgeld dieses Taschengeldes wird am Ende des Zeltlagers in Bar an das Kind ausbezahlt.

Teilnehmer
Preis
Einzelkind aus Wiesloch
265€ (beinhaltet 30€ Taschengeld)
Einzelkind nicht aus Wiesloch
295€ (beinhaltet 30€ Taschengeld)
Preisnachlass ab 2 Geschwistern
30€ pro Kind